Inhaltsbereich

Rentenversicherung Saarland spendet für die Hospizarbeit im Regionalverband

11:02

Im Februar folgte Paul Herrlein, Geschäftsführer der St. Jakobus Hospiz gemeinnützige GmbH, der Einladung der Frauenbeauftragten, Frau Claudia Zipfler, von der Deutschen Rentenversicherung Saarland

Bei einem kleinem Umtrunk und in netten Atmosphäre,  bei dem auch die Geschäftsführerin, Frau Stephanie Becker-Kretschmer und weitere Mitarbeiterinnen der DRV anwesend waren, übergab Frau Zipfler eine Spende  in Höhe von 600 € für die ambulante Hospizarbeit. Jedes Jahr organisiert Frau Zipfler mit ihren Kolleginnen und  Kollegen zum Nikolaustag einen Kuchenbasar. Sie ist immer wieder begeistert, wie viele Helfer sich für dieses Projekt einsetzen und damit zum Erfolg beitragen.

Der Erlös der Aktion wird jeweils an zwei verschiedene gemeinnützige Organisationen gespendet. In diesem Jahr waren wir einer der glücklichen Empfänger.  Ganz herzlichen Dank geht an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung Saarland, die mit dieser Spende  unsere  Arbeit mit schwerstkranken und sterbenden Menschen unterstützen.

Bild: DRV

zurück zur Übersicht