Inhaltsbereich

Saarbrücker Hospizgespräch Januar 2020

Haus der Ärzte, 1. OG, Faktoreistraße 4, 66111 Saarbrücken

MÄNNER UND PFLEGE - ERFAHRUNGEN DES PFLEGEBEAUFTRAGTEN

REFERENTIN:
Jürgen Bender
Saarländischer Pflegebeauftragter

MODERATION:
Sabine Ertz
Saarländischer Rundfunk

UAngesichts des demografischen Wandels in unserer Gesellschaft steigt die Zahl pflegebedürftiger Menschen an. Bleibt die Pflege ein „Frauenberuf“, dann wird der Pflegenotstand sich weiter verschärfen. Es braucht nicht nur mehr Geld und
mehr Anerkennung, sondern vor allem mehr Männer in der Pflege. Wie gestaltet sich aber die Rolle von Männern im Umfeld der Pflege heute? Unter den Aspekten „Männer als Pflegebedürftige“, „Männer als Pflegefachkräfte“ sowie „Männer als Pflegepersonen“ wird der Referent Jürgen Bender interessante Einblicke geben, die seine Erfahrungen als saarländischer Pflegebeauftragter widerspiegeln.

Das Saarbrücker Hospizgespräch richtet sich an Betroffene und ihre Angehörigen, an Ärzte, Pflegende und andere medizinische Berufsgruppen, an Seelsorger und Sozialarbeiter, an ehrenamtlich Tätige und alle Interessierten.

Hinweis für Ärzte:Die Veranstaltung ist durch die Ärztekammer des Saarlandes mit 3 Weiterbildungspunkten zertifiziert.

zurück zur Übersicht