Inhaltsbereich

Meldungen

Ein Sonntagmorgen zum Nachdenken

Gottesdienst zum Welthospiztag

Anlässlich des Welthospiztag fand am Sonntag, dem 14.10. in der Kirche St. Jakob eine Lichtermesse mit anschließendem Konzert statt.

Viele Besucher nahmen sich nicht nur die Zeit, um nach dem Gottesdienst den Klängen von Händel, Schubert und Brahms zu lauschen, sondern sie besuchten danach auch den Infostand der haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des St. Jakobus Hospiz.
Die Mitarbeiter verteilten Hospizlichter um auf die oft tabuisierten Themen wie Tod, Sterben und Trauer aufmerksam zu machen und mit den Menschen darüber ins Gespräch zu kommen.