Inhaltsbereich

Meldungen

Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen des St. Jakobus Hospiz

14:00

Das St. Jakobus Hospiz lud zum Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen des letzten Jahres ein.

Was vor uns liegt und was hinter uns liegt, ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt. Wenn wir das, was in uns liegt, nach außen in die Welt tragen, geschehen Wunder. (Henry S. Haskins)

Am 09. und 16. März 2021 veranstaltete der Ambulante Hospizdienst des St. Jakobus Hospiz einen Gedenkgottesdienst für die im zweiten Halbjahr des letzten Jahres Verstorbenen, die sowohl vom ambulanten Hospizdienst als auch durch die spezialisierte ambulante Palliativversorgung betreut wurden.

„So ein Gedenkgottesdienst ist wirklich eine sehr gute, segens- und hilfreiche Einrichtung“. Diese von Herzen kommende Rückmeldung einer Teilnehmerin zeigt, wie wichtig das Gedenken und Innehalten für die Hinterbliebenen, aber auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ob haupt- oder ehrenamtlich, ist.

Hinterbliebene haben Fragen, die ihnen niemand wirklich beantworten kann.  Es herrscht in der ersten Zeit der Trauer Gefühlschaos, Kopf gegen Herz, oftmals nur beherrscht von der unendlichen Traurigkeit. Unvorstellbar der Gedanke, dass es tatsächlich auch wieder lebenswert sein kann, das ungewollte Leben, das auf einen zukommt.

Die Lieder und Texte, allen voran die Predigt der Klinikseelsorgerin Jennifer Jost, waren Balsam für Kopf und Seele. Was da gesagt und gesungen wurde, immer um den Verlust und Schmerz der Anwesenden wissend, machte Hoffnung, dass nach dem Schwarz der tiefen Traurigkeit auch wieder bunte Zeiten voller Mut und Freude warten werden.

Wir wünschen allen, die diesen schweren Weg nun alleine weitergehen müssen „Flügel der Hoffnung, die sie mit dem Aufwind der Zuversicht und der Wärme der Liebe durch die schwierige Zeit tragen.“ (frei nach Gerd Neubauer)

Hilfestellung für Trauernde bietet das St. Jakobus Hospiz in Form von monatlichen Gesprächskreisen, Einzelgesprächen oder dem Trauercafé an. Weitere Informationen unter 0681 927 00-16 oder per E-Mail an ambulanteshospiz(at)stjakobushospiz.de.

Der nächste geplante Gedenkgottesdienst findet im September 2021 statt.

 

zurück zur Übersicht