Inhaltsbereich

Meldungen

Gedenkgottesdienst des SAPV Team Saarpfalz

09:45

Das SAPV Team Saarpfalz des St. Jakobus Hospiz und der Ökumenischer Hospiz- und Palliativberatungsdienst luden zum Gedenkgottesdienst ein

„Die Zeit, die Du für Deine Rose gegeben hast, sie macht Deine Rose so wichtig“
(Antoine de Saint-Exupérie aus der Kleine Prinz)

Trotz der momentan schwierigen Situation war es den beiden Diensten der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgungsteam Saarpfalz und dem Ökumenischen Hospiz- und Palliativberatungsdienstes Saarpfalz ein großes Anliegen mit einer Gedenkfeier von den Verstorbenen des letzten Halbjahres Abschied zu nehmen. Unter Einhaltung der geltenden Corona Vorschriften und vorheriger Anmeldung konnten am 16. April 2021 die Hinterbliebenen  in der St. Hildegard-Kirche in St. Ingbert in einem würdevollen Rahmen ihrer Lieben gedenken. Die wunderschön geschmückte Kirche und die tröstenden Worte von Pfarrer Zamilski und Pfarrerin Scherer bot den Angehörigen wie auch den Mitarbeitern*innen den Raum, innezuhalten und ihre Traurigkeit zuzulassen. Für die musikalische Umrahmung sorgten Franz Berger und Franz Vogelgesang. Musik, Lieder und Texte waren Balsam für Kopf und Seele. Viele Angehörige konnten aufgrund der verschärften Auflagen die Trauerfeier bzw. Beerdigung nicht so gestalten, wie sie es gerne getan hätten. „Der sehr pietätvoll gestalteten Gedenkgottesdienst gab uns die Möglichkeit auch kirchlich von Papa Abschied zu nehmen“, bedankte sich ein Geschwisterpaar.  Unter Einhaltung der Hygienerichtlinien gab es die Möglichkeit vor und nach dem Gottesdienst auch noch ein paar gute Gespräche mit Hinterbliebenen zu führen. Herzlichen Dank an alle, die uns in der Durchführung des Gedenkgottesdienstes so hilfreich unterstützt haben.

 

zurück zur Übersicht