Inhaltsbereich

Meldungen

Digitale Wege für die Bildungsarbeit schaffen

Durch die Unterstützung des Lions Hilfepreis können wir unsere Schulungsangebote auf digitale Füße stellen

Mit der Gründung der Hospizakademie Saar zum 01.01.2023 hat das St. Jakobus Hospiz ein weiteres Standbein für die Hospizarbeit geschaffen. Bereits im vergangenen Jahr konnten wertvolle Erfahrungen in der Durchführung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich der Hospizarbeit und Palliativversorgung gesammelt werden. Dabei hat sich gezeigt, dass besonders Pflegekräfte ein großes Interesse an solchen Veranstaltungen haben, jedoch oft durch begrenzte zeitliche Ressourcen eingeschränkt sind. Um diesem Bedarf besser gerecht zu werden und den Zugang zu unseren Fort- und Weiterbildungsangeboten zu erleichtern, setzen wir auf die Implementierung digitaler Veranstaltungsformate. Die technische Ausstattung ermöglicht es, die Veranstaltungen in hoher Qualität aufzuzeichnen und live zu übertragen. Durch die Integration interaktiver Elemente wie Live-Chats und Diskussionsforen wird eine lebendige Lernumgebung geschaffen und der Austausch zwischen den Teilnehmer*innen und den Referent*innen gefördert. Diese Angebote erhöhen die Attraktivität der Bildungseinrichtung. Durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungsangebote kann dem Fachkräftemangel, der besonders im Gesundheitsbereich herrscht, entgegengewirkt werden.

Dank der Unterstützung durch den Lions Hilfepreis können wir dieses Projekt wahr werden lassen. Der Lions Hilfepreis ist eine Gemeinschaftsaktion der Saarbrücker Lions Clubs (LC Saarbrücken, LC Saarbrücken-St. Johann, LC Saarbrücken-Halberg, LC Saarbrücken „Am Schloss“) und des Leo-Clubs Saraviensis Saarbrücken. Der Preis fördert innovative Jugendhilfe- und andere soziale Projekte in der Region. Die Preisgelder werden aus dem Erlös der Adventskalenderaktion generiert, die von den Saarbrücker Lions Clubs initiiert wurde.

Unsere Geschäftsführerin Simone Nießing nahm den Preis im Rahmen eines Festaktes im Saarbrücker Rathaus entgegen. Wir sagen ganz herzlich Dankeschön für die Unterstützung in die Zukunftsfähigkeit unserer Arbeit.

 

zurück zur Übersicht
Geschäftsführerin Simone Nießing (2.v.l.) nahm den Lions Hilfepreis im Rahmen eines festlichen Empfangs im Saarbrücker Rathaus dankend entgegen.