Inhaltsbereich

Meldungen

Die Frage nach der Schuld

10:30

Das Saarbrücker Hospizgespräch startet mit Referent Klaus Aurnhammer wieder in seine Präsenzform

Viele Monate musste das Saarbrücker Hospizgespräch entfallen. Die letzten beiden Termine konnten erfolgreich online durchgeführt werden. Trotzdem waren alle Beteiligten froh, dass wir im Juni das Saarbrücker Hospizgespräch wieder in Präsenz stattfinden lassen konnten. Die positive Entwicklung der Inzidenzzahlen ließ die Veranstaltung mit einem Hygiene- und Abstandskonzept ohne Probleme zu. Über 50 Gäste folgten der Einladung in die katholische St. Jakob Kirche in der Saarbrücker Altstadt und lauschten und diskutierten mit Buchautor und Seelsorger Klaus Aurnhammer über die Frage nach der Schuld. Welche Entwicklung nahm Schuld in der Moderne, welchen Einfluss hat die Politik, was sagen die Humanwissenshaften dazu und was haben Schuld und Krankheit miteinander zu tun? Ein Hauptaugenmerk im Gespräch lag in der Begleitung von Schuld und Schuldgefühlen. Wie können wir Menschen begleiten, die Schuld als Thema entdeckt haben? Was unterstützt und stärkt sie? Hilfreiche Ideen wurden von Aurnhammer vorgestellt. Ziel war es, Mut zu machen, sich dem Phänomen der Schuld in der Begleitung Schwerkranker und Sterbender zu stellen und damit in gutem Kontakt mit dem zu Begleitenden zu bleiben. Die anschließende Diskussionsrunde, moderiert von Sabine Ertz vom Saarländischen Rundfunk, ergab einen Erfahrungs- und Gedankenaustausch und ließ einen vielseitigen Blick auf das Thema Schuld und wie jeder einzelne damit umgeht zu.

Im Juli geht das Saarbrücker Hospizgespräch in die Sommerpause. Sollten sich die Fallzahlen im Zuge der Pandemie weiterhin so positiv entwickeln, wird das kommende Saarbrücker Hospizgespräch, auch wieder als Präsenz-Veranstaltung, am 30.08.2021 um 19.00 Uhr in der Ärztekammer des Saarlandes stattfinden. Das Thema und der entsprechende Referent werden in Kürze bekanntgegeben.

 

zurück zur Übersicht
Das Saarbrücker Hospizgespräch zu Gast in der Katholischen Pfarrkirche St. Jakob in der Saarbrücker Altstadt.