Inhaltsbereich

iStock.com / PPAMPicture

Das Lebensende gestalten

Workshop zu einem bewussten Umgang mit dem Lebensende

Manchmal kommt das Lebensende unverhofft und überraschend, dann sind alle Pläne und Vorbereitungen außer Kraft gesetzt. Wir kennen das alle: das Thema Tod möchten wir am liebsten weit wegschieben und nichts damit zu tun haben.

Aber in der Beschäftigung mit diesem existentiellen Abschnitt unseres Lebens liegt eine große Chance: mehr darüber zu wissen, wichtige Schritte wie Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht vorzubereiten, sterbenden Angehörigen helfend zur Seite stehen und am Ende auch die Trauer bewältigen - all das sind Themen unseres kostenlosen Workshops „Das Lebensende gestalten“.

Termin
Samstag, den 03. November von 10.00–14.00 Uhr

Ort
St. Jakobus Hospiz gemeinnützige GmbH
Eisenbahnstraße 18 · 66117 Saarbrücken

Anmeldung unter
AmbulantesHospiz(at)stjakobushospiz.de
oder per Fax unter 0681 92700-28

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Getränke und ein kleiner Imbiss stehen zur Verfügung.

Referentinnen aus der Hospiz- und Trauerbegleitung führen durch den Tag:

Alice Münz:
Hauptamtliche Mitarbeiterin St. Jakobus Hospiz

Sabine Leinen:
Freiberufliche Palliative Care Fachkraft

Christine Kukula:
Diplom Sozialpädagogin
Lebensgestaltung und Gesundheitsprävention